Hotelwäsche richtig waschen

Hotelwäsche Richtig Waschen

Tipps für eine lange Lebensdauer von Hotel Textilien

Wenige aber wichtige Tipps welche bei Beachtung die Lebensdauer von Hotelwäsche erhöhen:

Erster Waschgang – Vor Gebrauch der Wäsche

  • Erhaltung von Farbe und Qualität: Es gilt als Faustregel die Wäsche vor dem ersten Gebrauch, getrennt nach Farben, kalt (max. 30°) durchzuwaschen.
  • Weiße Wäsche ist separat zu waschen!
  • Das Vorwaschen garantiert zum einen, dass eventuelle überschüssige Farbreste im Gewebe ausgespült werden und zum anderen, wird die Gewebestruktur dichter, und es wird ein ungleichmäßiger Einsprung durch zu hohe Temperaturen vermieden. Bei Folgewaschgängen kann die Temperatur je nach Verschmutzung bis zu der, auf dem Etikett angeführten, maximalen Waschtemperatur gesteigert werden.
  • Ausnahme: Mussner-Bettwaren (Kissen, Bettdecken, Schlafdecken) müssen nicht vor dem Gebrauch gewaschen werden, sondern können erst nach wiederholtem Gebrauch und je nach Verschmutzung und Art des Artikels gewaschen werden.

Gleiche Materialien und gleiche Farben

  • Nur Wäscheartikel aus gleichen Gewebe-Materialien zusammen waschen! Z.B. Baumwolle-Bettwäsche können mit Baumwolle-Tischdecken gewaschen werden. Auf keinen Fall eine Baumwolle-Tischdecke mit einem Polyester-Aufleger zusammen waschen. Das getrennte Waschen vermeidet eine Fusselbildung und eventuelle Verfärbungen.
  • Nie weiße oder helle Farben mit dunklen Farben gemeinsam waschen!

 Waschmittel

  • Bei farbigen Wäscheartikeln sind Chlorbleichmittel und Waschmittel mit optischen Aufhellern zu vermeiden. Nur so wird die Brillanz der Farben erhalten.
  • Zum Bleichen von weißen Textilien empfehlen wir Sauerstoffbleiche.

Füllen der Waschmaschine

  • Für einen reibungslosen mechanischen Ablauf des Waschverfahrens sollte die Maschine nur zu 90% der vom Hersteller genannten Kapazität beladen sein. Zu starkes Schleudern kann zu starker Knitterbildung führen!

Wäschetrockner - Tumbler

  • Alle Teile aus Baumwolle schrumpfen stark im Trockner (kein Heißtrockner).
  • Nie zu heiß Trocknen, da der Trockner die Gewebefasern angreift und verbrennt. Tipp: Nehmen Sie die Teile aus dem Trockner heraus, wenn sie noch nicht ganz trocken sind.
  • Wäscheartikel aus Wolle oder Seide nie im Trockner trocknen!

Pflegesymbole

Die Mussner Etikette mit den Pflegesymbolen enthält Angaben über die maximal zulässige Behandlung und sachgemäße Pflege der damit ausgezeichneten Textilien. Alle Pflegesymbole welche Sie auf Mussner Textilien finden können sind auf der folgenden Grafik ausführlich erklärt.

Für weitere Informationen und Fragen zur Behandlung, Pflege und Waschanleitung von Hoteltextilien geben wir Ihnen gerne Auskunft! Mussner Hoteltextile - Rennstallweg 57 - Meran Tel. +39 0473 448925 - oder kontaktieren Sie uns einfach über unser Anfrageformular.


Pflegeanleitung als PDF herunterladen

Liste der Pflegesymbole